Freitag, 20. Januar 2017

Welcome to my Place #2: Von Badeträumchen und Pflegeliebeleien

Aloha!

Weihnachten ist zwar schon einige Zeit her, aber gerade in dieser ist man immer auf der Suche nach Kleinigkeiten, die nicht nur einfach rumstehen und verstauben. Ich selbst mag es, wenn man anderen eine Freude mit kleinen Dingen macht, von denen man weiß, dass sie viel mehr wert sind, als sie auf den ersten Blick aussehen. Ein Badezusatz von der Drogerie erwärmt mein Herz für Pflege schon. Etwas, dass zwar kleiner, aber reichhaltiger an Pflege und aus einer kleinen Manufaktur stammt, lässt es richtig in Flammen stehen. Vor allem nervt es mich ganz oft, wenn ich daran denken muss, dass ich mich nach dem Pflegebad dann auch noch eincremen muss. Ich mache es zwar immer, weil es meiner Haut gut tut, aber freuen tue ich mich nicht darüber. Umso erfreuter war ich, als ich das kleine Lädchen 'Badeträumchen' kennen lernte. Der Post wäre eigentlich vor Weihnachten schöner gewesen, aber Bedeträumchen hat sich über die Feiertage etwas Urlaub gegönnt und ist im neuen Jahr mit der Trendset in München gestartet, weshalb nicht immer zu den gewohnten Zeiten geöffnet war. :)

Das Lädchen von außen! Auch wenn es nicht so aussah, es war verdammt kalt *brrr*
Meine Freundin Frollein Cupcake hat oftmals gerade in der Region kleine Schätze an der Hand und als sie sich zu Weihnachten etwas Pflegendes von Badeträumchen gewünscht hat, habe ich erstmal gesucht, wo sich besagtes Lädchen denn befindet. Inzwischen habe ich gelernt, dass ich mir das auf Google Maps erstmal anschauen sollte, denn ich kann mit Orten nicht sehr viel anfangen und habe keine Idee, wie weit ein Dorf oder eine Stadt entfernt ist. Zufälligerweise war Steffi mit Badeträumchen sogar auf unserem Weihnachtsmarkt und so lernte ich sie und ihre kleinen Schätze gleich persönlich kennen. Steffi war mir gleich sympathisch und nachdem ich ihre Produkte selbst getestet habe, entschied ich mich, noch ein paar meiner Verwandten mit Kleinigkeiten aus ihrem Lädchen zu überraschen. Ich machte mich also auf den Weg nach Eltersdorf. Gerade mal 20 Minuten Fahrt von mir aus... gut, dass ich eine Ahnung von meinem Umland habe ... *Ironie* ;)

Dafür durfte ich mich innen mit einem leckeren Tee und köstlichem Kaffeetiramisu, Zitronentarte und fluffigem Schokobrownie aufwärmen <3
Leckereien aus dem Hause Patrizia
Ich habe Steffi also einen Besuch abgestattet und ihren Laden in Augenschein genommen. Es ist ein kleiner Laden, aber dafür mit sehr viel Liebe eingerichtet und die Produkte mit Leidenschaft für das Besondere ausgesucht. Die Badegugl, Peelings und Bodybutter stellt sie selbst her. Dabei verwendet sie nur hochwertige Stoffe, wie beispielsweise ätherische Öle und Duftessenzen und kreiert so ein wundervolles Dufterlebnis. Durch die fast rein pflanzlichen Inhaltsstoffe (94%), sind ihre Produkte sowohl für Menschen mit empfindlicher Haut als auch für Babys geeignet. Je nach Saison und Trends gibt es immer wieder verschiedene Variationen und Kombinationen. Damit ihr euch aber selbst ein Bild von ihrem kleinen Lädchen machen könnt, habe ich für euch ein paar Bilder gemacht. Dort könnt ihr auch erkennen, das es vor Ort (und natürlich auch im Onlineshop) noch viel mehr Schätze zu entdecken gibt. Beispielsweise Köstlichkeiten von Patrizia - einem sizilianischen Hersteller von Ölen, Balsamico-Essig, Likören und auch Gewürzkreationen - oder Duftkerzen im Glas von O.W.N. und leckeren Tafelgut Tee. All diese unterschiedlichen Kleinigkeiten bei Badeträumchen machen einen Besuch in Eltersdorf lohnenswert. Wer nicht aus der Nähe kommt oder zufällig einen Kurztrip in die Gegend Nürnberg/Erlangen plant, kann sich hier etwas umsehen.

Badegugls, Körperbutter, Peelings und Badesalze mit wunderbaren Düften - alle aus einer Herstellung!
Ein ganzes Glas Badepralinen... lecker bunt, aber nicht zum Essen :) 
Wer was für die Kleinsten shoppen möchte, kann sich hier ebenfalls austoben
Weihnachtsdeko <3
Ist diese Schürze nicht herzallerliebst<3
Seid ihr neugierig geworden?
Dann habe ich eine schöne Neuigkeit für euch: Weil dies mein erster Post im neuen Jahr ist, gibt es dazu ein kleines Gewinnspiel für ein Überraschungsset von Badeträumchen.

Was ihr dafür machen müsst? Folgt mir via Bloglovin, Instagram, e-Mail und/oder Facebook. Für jedes Medium wandert ein Los in den Topf. Hinterlasst mir einen Kommentar oder schreibt mir eine e-Mail mit den Kanälen, die ihr nutzt und verratet mir, welche Düfte oder Duftrichtungen (blumig, frisch, süß, etc) ihr am liebsten mögt. Bitte teilt mir auch mit, wie ich euch im Falle eines Gewinns erreichen kann :)


Teilnahmeschluss ist der 29.01.2017 um 23:59 Uhr.
Kein Versand nach Österreich. Rechtsweg ausgeschlossen. Keine Barauszahlung.
Bitte denkt auch daran, eure Eltern um Erlaubnis zu fragen, falls ihr noch nicht volljährig seid.

xo
Dimi