Montag, 28. Dezember 2015

Rosen für Naomi, Eva und mich mit L`Oréal Color Riche Exklusive Rosé

Aloha!

Ich hatte ja persönlich nicht so wirklich dran gedacht, dass ich euch mal irgendeine Kosmetikkollektion präsentiere, aber irgendwie hat mich L'Oréal mit seiner aktuellen Color Riche Collection Exclusive Rosé ziemlich überzeugt. Die Exklusive-Kollektionen gibt es ja bereits für die Farben Nude und Rot, jetzt hat L'Oréal den Mittelweg entdeckt und seinen Markenbotschafterinnen eigene Rosétöne als Lippenstift passend zu ihrem Teint und Haarfarbe entworfen. Die 5 Gesichter für diese Linie sind Heike Makatsch, Eva Longoria, Julianne Moore, Doutzen Kroes und Naomi Watts. Wie man sieht, sind die Töne also auf jedes Alter ausgerichtet. Während Doutzen Kroes mit ihrem satten kräftigem Rosaton  wohl die jüngste Zielgruppe anspricht, zeigen Eva Longoria und Naomi Watts im Mittelfeld, wie das Rosé später dezent und elegant getragen werden kann und geht über in das unterstützende strahlende Rosa für Julianne Moore.

An sich hatte ich ja eigentlich vor, etwas zu sparen, doch wie das nun mal im Leben so ist, läuft nicht alles nach Plan und weil ich einfach frustriert war, musste ich meine Laune ja wieder irgendwie heben und anstatt mir Schokolade zu holen, habe ich beschlossen, fließt das Geld lieber in Kosmetik, die landet nämlich zumindest nicht auf der Hüfte. Also bin ich losgetigert zu unserer örtlichen Drogerie und habe mal geschaut, was die Nuancen denn so hermachen und vor allem wie sie an mir aussehen. Ich muss gestehen, ich war überrascht, dass mir gleich zwei Farbtöne zugesagt haben. Aber die Drogerie hat mir die Entscheidung dann ziemlich einfach gemacht, da von N° 27 EVA’S Rosé mal wieder nur noch der Tester da war. Herzlichen Dank auch :/
Aber gut. Dann schaffte es eben mein zweiter Favorit in mein Kosmetikregal: N° 21 NAOMI'S Rosé. An dem Abend fühlte ich mich dann auch wesentlich besser - Frust also sehr gut bekämpft. Doch dann war ich überrascht, als ich im DM stand und Evas Rosé dort erhältlich war, hat es mir gar nicht mehr so zugesagt. Also muss ich unserer örtlichen Drogerie sogar dankbar sein, denn so konnte ich doch noch ein bisschen sparen. Ein paar Tage später waren diese Vorsätze dann allerdings dahin. Gut, passiert dann eben auch mal. Jetzt will ich euch aber die Bilder nicht weiter vorenthalten.




L'Oréal wirbt ja damit, dass die Color Riche Serien nicht nur dekorativ, sondern auch pflegend seien. Da ich selbst sehr trockene Lippen habe, finde ich den Lippenstift sehr angenehm auf meiner Haut, denn so muss ich nicht immer zwischen Pflege- und Lippenstift wechseln oder noch schlimmer. die beiden übereinander auftragen. Was die Tragedauer angeht, muss ich schon relativ oft nachziehen, aber mich persönlich stört es nicht, weil ich immer wieder mal eine kleine Pause genieße und mich dabei frisch mache und wenn es NAOMI'S Rosé noch gibt, wenn ich Nachschub brauche, werde ich den Farbton auch auf jeden Fall nachkaufen.

Kennt ihr die Color Riche Exklusive Serien?
Was haltet ihr davon?

Liebste Grüße
Daniela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!